Hamburg

Autor: Professorseoadmin
Kategorie:

Freie und Hansestadt Hamburg

Erfahren Sie jetzt mehr über MILAN. Wir installieren WotanCARE und MILAN auch in Ihrer Pflegeeinrichtung. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Serviceseite Ihrer Region.

Was ist eine Demenzkrankheit?

Das Gehirn ist das größte Organ im Körper. Es ist auch gleichzeitig das komplexeste Organ. Es besteht aus Billionen von Nervenzellen, die über Billionen von Verbindungen, den so genannten Synapsen, miteinander kommunizieren. Die Alzheimer-Krankheit ist eine fortschreitende Krankheit, die mit einem allmählichen Verlust des Gedächtnisses und anderer kognitiver Fähigkeiten beginnt. Mit der Zeit wird das Gehirn so geschädigt, dass es nicht mehr normal funktioniert. Menschen mit Alzheimer werden in der Regel im Alter zwischen 50 und 70 Jahren diagnostiziert.

Kontaktformular

Wie wird eine Demenzerkrankung verursacht?

Was verursacht die Alzheimer-Krankheit? Alzheimer ist eine Krankheit, die aus einer Reihe verschiedener Ursachen entsteht, darunter Ein genetischer Defekt in einem oder mehreren Genen.

Ein chemisches Ungleichgewicht im Gehirn einer Person, das zu einer Anhäufung von toxischen Proteinen, den so genannten Tau-Proteinen, im Gehirn führt. Dies kann passieren, wenn das körpereigene Immunsystem das Gehirn angreift, wodurch sich ein Gewirr von Proteinen bildet.